Terminkalender


2023

  

Jury Gesang Jugend musiziert

04.02.2023 Musikschule Ettlingen

05.02.2023 Musikschule Germersheim

 

Johann Sebastian Bach Johannespassion

 Samstag, 25. Februar 2023, 18:00 Uhr

 Gustav-Adolf Kirche Herschelstraße 14, 10589 Berlin 

Sopran: Sonja Pitsker, Alt: Anneka Feuls, Tenor: Richard Resch, Jesus: NN, Bass: Thomas Herberich, Charlottenburger Kantorei, Gustav-Adolf-Kantorei, AMICI VOCALES, Wolf-Ferrari-Ensemble, Bläsersolist*innen, Leitung: Martin L. Carl

 

Johann Sebastian Bach Johannespassion

 Sonntag, 26. Februar 2023, 18:00 Uhr

 Sühne-Christi-Kirche, Toeplerstraße 3, 13627 Berlin 

Sopran: Sonja Pitsker, Alt: Anneka Feuls, Tenor: Richard Resch, Jesus: NN, Bass: Thomas Herberich, Bläsersolist*innen, Wolf-Ferrari-Ensemble, Charlottenburger Kantorei, Gustav-Adolf-Kantorei, AMICI VOCALES, Leitung: Martin L. Carl

 

Dvorak STABAT MATER

10.03.2023 19:00 Pommersche Philharmonie Bydgosz 

12.03.2023 15:00 Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach" Frankfurt/Oder

 

Martina Rüping – Sopran Annika Schlicht – Alt Benjamin Bruns – Tenor Thomas Herberich - Bass Großer Chor Singakademie Frankfurt (Oder) Orchester der Philharmonie Bydgoszcz Dirigent: Rudolf Tiersch Antonín Dvořák: Stabat Mater, op. 58 Antonín Dvořáks „Stabat Mater“ entstand in den Jahren 1876 und 1877. Auslöser für die Vertonung des „Stabat Mater“, des Hymnus über die Schmerzen der Gottesmutter Maria beim Anblick ihres gekreuzigten Sohnes, war der Tod seiner neugeborenen Tochter Josefa im September 1875. 1877 verstarben Dvořáks beide anderen Kinder Otokar und Ružena und ließen das Ehepaar Dvořák kinderlos zurück. Dvořák vollendete die Komposition und schuf sein persönlichstes geistliches Werk. In einer ergreifenden und sensiblen Tonsprache wird die Trauer und der daraus erstehende Trost der Hinterbliebenen auf außergewöhnlich eindringliche Art und Weise zu Gehör gebracht.

 

 

Sonntag, 02.04.2023,17.00 Uhr, Friedenskirche LU-Nord

Konzert zur Passion

John Stainer (1840-1901)

The Crucifixion

 

7.5. 2023 / 16 Uhr St. Aegidius Kirche Mannheim Seckenheim

G. F. Händel: Der Messias

Violetta Hellwig (Sopran), Isolde Ehinger (Alt), Jarno Lehtola (Tenor), Thomas Herberich (Bass)

Ltg.: Wolfgang Sachs

 

 

W. A. Mozart: Krönungsmesse KV 317 & Vesperae Solennes KV 339

Zum 30-jährigen Bestehen der Capella Carolina 2023 präsentieren wir wieder ein Konzert mit Mozart-Werken. Das erste Konzert der Capella Carolina im Juli 1993 hatte das gleiche Programm!

Sonntag, 9. Juli 2023, 20 Uhr, Universitätskirche St. Peter, Heidelberg

 

Carl Orff - Carmina Burana

Samstag, 15. Juli 2023, 20:00

Open-Air Klosterruine Frauenalb, Klosterstraße 13, 76359 Marxzell

Semesterkonzert des KIT Konzertchores und des Collegium Musicum beim Open-Air Klosterruine Frauenalb.

 

Sonntag, 16. Juli 2023 17:00 

Carl Orff - Carmina Burana

Ebersmunster (Frankreich) Abteikirche St.Mauritius

Konzert des KIT Konzertchores und des Collegium Musicums des KIT. 

 

 Josef Haydn Schöpfung

10.09.2023 Marktkirche Neuwied

 

Beethoven C-Dur Messe

15./16.09.2023  Leimersheim

 

Beethoven C-Dur Messe

03.10.2023 Paulskirche Kirchheimbolanden

 

Sonntag, 26.11.2023, 18.00 Uhr, Apostelkirche

Konzert zum Ewigkeitssonntag

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Requiem (KV 626), Bearbeitung für Soli, Chor und Orgel